Seit September 2012 ist die Kommunale Jugendarbeit (KoJa) in den Räumlichkeiten in der Bahnhofstr. 16 in Garmisch-Partenkirchen, gemeinsam mit der Geschäftsstelle des Kreisjugendring.

Der Kreisjugendring bildet mit der Kommunalen Jugendarbeit eine gemeinsame Servicestelle "Mittelpunkt Jugendarbeit im Landkreis Garmisch-Partenkirchen".

Der "Mittelpunkt Jugendarbeit" vertieft die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen als öffentlichen Träger der Jugendhilfe und dem Kreisjugendring als freien Träger der Jugendarbeit.

Der "Mittelpunkt Jugendarbeit" ist ein innovativer Schritt in Richtung Bürgernähe und Bürgerservice. Für alle Leistungen und Fragen der Jugendarbeit im Landkreis gibt es eine zentrale Anlaufstelle. Anfragen von Bürgern können nicht mehr an der falschen Stelle auflaufen und müssen nicht mehr umständlich weitervermittelt werden. Serviceleistungen, mit bisher unterschiedlichen Zuständigkeiten kommen aus einer Hand und können unbürokratisch erbracht werden. Für Bürger und die Zielgruppen wird die Jugendarbeit im Landkreis transparenter und somit leichter erreichbar.

Durch eine Servicestelle Jugendarbeit ergeben sich positive Synergieeffekte:

zurück

© Kreisjugendring Garmisch-Partenkirchen *** Bahnhofstraße 16 *** 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821 2577 *** Fax: 08821 947036 *** Email: info@kjr-gap.de